iMarketsLive bietet einen kleineren Markt

Bitcoin hingegen ist relativ neu und bietet somit einen kleineren Markt. Während es mehrere digitale Währungen gibt, die man handeln kann, bietet BTC ein vorgegebenes Limit von 21 Millionen.

Wenn man BTC mit Forex vergleicht, ist es klar, dass Forex eine breitere Palette von Vermögenswerten zum Handeln anbietet. BTC hat jedoch einen profitableren Sprung gezeigt. Im Jahr 2017 stieg die BTC auf einen höheren Kurs als Gold und lag bei $4.000 für ein einzelnes Token.

Die Marktkapitalisierung für Bitcoin wurde auf rund 70 Milliarden Dollar geschätzt, wobei der tägliche Umsatz über 1 Milliarde Dollar lag. Doch wenn man sich die am wenigsten gehandelte Währung am Devisenmarkt anschaut, den Schweizer Franken, mit einem täglichen Umsatz von 243 Milliarden Dollar, kann man sehen, dass der Bitcoin-Markt ein winziger Blip zum Devisenmarkt ist.

Vor-und Nachteile von iMarketsLive

Wenn man Bitcoin von einem Forex Standpunkt aus betrachtet, ist es klar, dass BTC keine Kerze daran festhalten kann. Die BTC bietet jedoch mehrere Vorteile von Forex. Mit der BTC kommt die Volatilität. Da BTC begrenzt ist, schafft dies die perfekten Voraussetzungen für einen starken täglichen Handel. Da der Wert um mehr als 5% schwankt, bietet er Händlern eine größere Bandbreite, um Gewinne zu erzielen. iMarketsLive Test Die BTC bietet zudem einen einfachen Ein- und Ausstieg in die Handelsplattform. Alles, was man braucht, ist ein Krypto-Währungsbroker oder ein direkter Marktzugang, um mit dem Handel der digitalen Währung zu beginnen. Bei BTC sind die Kosten pro Transaktion ebenfalls begrenzt. Broker verlangen in der Regel eine Gebühr, die sich nach dem gehandelten Betrag richtet.

Geht man jedoch ohne Händler auf den Markt, werden die Gebühren gesenkt. Das Ausschneiden des Zwischenhändlers macht die digitale Währung attraktiver und ermöglicht es dem Händler, mehr Geld in den Handel zu investieren, ohne sich um die zusätzlichen Gebühren, die mit Brokern verbunden sind, kümmern zu müssen.

Ein weiteres Plus für BTC ist die Tatsache, dass die Währung keinen Schwankungen unterworfen ist, die durch die herkömmlichen Währungsimpulse entstehen. Einfach ausgedrückt, die BTC steigt oder fällt nicht aufgrund der Stabilität oder Wirtschaftsleistung eines Landes.

Auf der anderen Seite haben Bitcoin und andere digitale Währungen einige Nachteile. Da die Währungen online sind, besteht für Hacker die Möglichkeit, die Blockkette zu knacken und Zugang zu den Geldern zu erhalten. Es gibt auch Störungen, die auf technische Probleme der Plattform zurückzuführen sind. Diese Störungen können sehr kostspielig sein. Da es keinen Industriestandard für BTC gibt, bietet jede Börse Händlern eine einzigartige Reihe von Hebeloptionen.

Vor-und Nachteile von Forex

Mit Forex, werden Sie feststellen, dass es mehrere günstige Vermögenswerte, die BTC nicht bietet. Wenn es um die Liquidität von Devisen geht, werden Sie sehen, dass der Markt eine breite Palette beliebter Währungen anbietet. Die Vielfalt des Forex bietet kleine und große Paare für den täglichen Handel.

Forex bietet stabile Wechselkurse. Während Schwankungen auftreten, ist der Grad der Veränderung aufgrund des Volumens der gehandelten Währungen gebrochen. Was die Hebelwirkung angeht, bieten Brokerhäuser ihren Kunden ein 50:1, 100:1 und 200:1 an.

Obwohl Forex ein breiteres Netz als das von BTC bietet, hat der Devisenmarkt einige Nachteile. Eines der Hauptprobleme ist die fehlende Preisvolatilität, die regelmäßige Gewinne aus Wechselkursen zu einer Herausforderung machen kann. Die Einbeziehung von Investmentbanken und anderen Drittfinanzinstituten ist ein großer Nachteil für die Retail-Teilnehmer. Die Kosten, die mit jedem Austausch verbunden sind, können erheblich sein.

Bitcoin gegen Forex Schlussfolgerung
Wenn man die Forex- und BTC-Plattformen betrachtet, ist es klar, dass man Äpfel mit Orangen vergleicht. Während beide den elektronischen Handel anbieten, sind Größe, Verhalten und Struktur der einzelnen Plattformen sehr unterschiedlich.

Während einige die BTC als die neue Weltwährung betrachten und alle ihre Eier in einen Korb werfen, werden andere die Forex-Plattform stabiler sehen. Es gibt keinen wirklichen Weg zu sagen, welcher den anderen überdauert. Es sei denn durch irgendeinen Zufall, die Welt fällt Fiat-Währungen und geht streng digital, beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Anstatt zu versuchen, zu entschlüsseln, in welches man besser investieren sollte, ist das Beste, was man tun kann, dasjenige auszuwählen, das am besten zu Ihrem Handelsstil passt.