Cryptomatic App – Ein kurzer Leitfaden

Ein kurzer Leitfaden zur Frage „Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf von Bitcoin? Die Antwort ist einfacher, als man denkt.
Dieser Artikel wurde von Zack Voell und Pierre Rochard gemeinsam verfasst und von You, Me und BTC neu veröffentlicht. Zack Voell ist Geschäftsführer von You, Me und BTC, und Pierre Rochard ist Software-Ingenieur und Co-Moderator des Noded Bitcoin Pocast.

Mit jedem neuen Allzeithoch kommt eine wachsende Zahl von Menschen, die die beste Zeit haben, Bitcoin zu kaufen, und noch mehr Menschen, die gerne zuhören.

Aber sie liegen alle falsch. Cryptomatic App garantiet es.

Viele Weise sagen, nie ist die beste Zeit zu kaufen (für diesen Artikel sind sie irrelevant). Andere erstellen makellose Preisdiagramme, die ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Preis isolieren. Einige dieser Clowns geben sich sogar Titel wie „Blockchain Investors“ oder bieten kostenlose E-Book-Guides zum Kauf von Bitcoin an. Also jetzt Cryptomatic App Erfahrungen & Test online ansehen.

Aber die besten Köpfe im Krypto-Währungsraum werden fast immer mit drei Worten antworten, wenn sie gefragt werden, wann sie Bitcoin kaufen sollen: „Ich weiß es nicht.“ Ignorieren Sie jeden, der etwas anderes sagt.

Es gibt keine „beste“ Zeit, um Bitcoin zu kaufen.

Die Suche nach der besten Zeit verrät den Fokus auf kurzfristige Cryptomatic App Kursentwicklung und schnelle Renditen. Diese Einstellung ist unklug. Seriöse Bitcoin-Anwender kümmern sich nicht um kurzfristige Gewinne, und jeder, der Bitcoin kaufen möchte, sollte es auch nicht. Bitcoin ist eine revolutionäre Form des gesunden Geldes, kein schnelles, reiches Schema.

Cryptomatic App bild

Aber Bitcoin ist auch eine offensichtlich konträre Investition und etwas unintuitiv. Die Suche nach einem Minimum an Ratschlägen vor dem Umtausch von Papiergeld in Kryptowährung ist eine rationale Entscheidung. Außer, dass Ratschläge, die auf einer guten Zeit basieren, schlechte Ratschläge sind.

Guter Rat: Nehmen Sie drei unglaublich einfache Prinzipien an, bevor Sie einen einzigen Satoshi kaufen. Informieren Sie sich, kaufen Sie die Dips und verkaufen Sie nie.

Informieren Sie sich selbst

Der Kauf von Bitcoin unterscheidet sich nicht von der Investition in eine andere traditionelle Anlageklasse. Niemand sollte kaufen, was er nicht versteht. Vor dem Kauf eines einzelnen Satoshi, verpflichten Sie sich zu einem synchronen Prozess des Lernens und Kaufens, wobei Sie dem ersteren Vorrang vor dem letzteren einräumen. Verfolgen Sie nicht verzweifelt schnelle Gewinne oder parabolische Preismuster.

Auch die Verteidigung der eigenen Investition ist nicht unwichtig. Bitcoin-Kritiker vermehren sich wie Kaninchen. Und selbst ein Minimum an Wissen über Bitcoin jenseits der Ungenauigkeiten, die von so vielen Journalisten, Ökonomen und Politikern verbreitet werden, verleiht der Investition in Bitcoin wertvolle Glaubwürdigkeit.

Um mehr über Bitcoin zu erfahren, besuchen Sie James Lopp’s Bitcoin Resources und stöbern Sie in dieser Liste von Lesematerialien des Nakamoto Institute. Sehen Sie sich auch eines der Videos auf Andreas Antonopoulos‘ YouTube-Kanal an.

Seien Sie sicher, dass Sie sich auf Episoden des YouMeAndBTC und Noded Podcasts für unterhaltsame und hochwertige Bitcoin-Diskussionen einstellen!

Dip kaufen
Dem idealen Kursziel für den Kauf von Bitcoin am nächsten kommt der Dip (BTFD). Die Anzahl der Male, die wir den Kauf von Dips bedauern, beträgt Null. Wenn Sie sich nicht trauen, die Dips zu kaufen, verpflichten Sie sich zu einem geplanten Einkaufsplan.

Bitcoin ist nichts, wenn nicht volatil und weitgehend unberechenbar, weshalb die meisten Menschen besser wissen, als zu versuchen, den Markt zu timen, indem sie versuchen zu erraten, wann der Preis einen oberen oder unteren Wert erreicht hat. Das Spielen des Preises, um einen idealen Einstiegspunkt zu finden, brennt mehr Menschen, als es nützt. Und deshalb geben wir keine Meinung darüber ab, wann man kaufen sollte (auch nicht während eines Dips).

Aber ein schlechter Zeitpunkt zum Kauf ist in der Regel nicht in einem Abwärtstrend. (Fühlen Sie sich frei, im Kommentarabschnitt anderer Meinung zu sein.) Und Bitcoin langfristig zu halten ist das beste Kompliment zu einer Buy-the-dip Strategie.

Niemals verkaufen
Das Prinzip, dass echte Bitcoin-Anwender ihre Bitcoins nie verkaufen, wird durch die Welt „hodl“ repräsentiert.

Warum nicht verkaufen und Gewinne mitnehmen? Da Bitcoin eine Ware im Prozess der Monetarisierung ist, nennen wir dies Hyperbitcoinisierung. Es war ein langer Prozess mit vielen Höhen und Tiefen, aber es wäre töricht, Fiat-Profite anzuhäufen, die wertlos enden.